Done Drinking

Done Drinking 1.0

Ein Glas zu viel: Sicher nach Hause mit iPod und iPhone

In dem kostenlosen Done Drinking hilft man einer stark angetrunkenen Spielfigur nach Hause. Den nach links und rechts torkelnden Nachtmenschen hält man per Bewegungssensor oder mit den auf dem Display eingeblendeten Pfeiltasten auf den Beinen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

In dem kostenlosen Done Drinking hilft man einer stark angetrunkenen Spielfigur nach Hause. Den nach links und rechts torkelnden Nachtmenschen hält man per Bewegungssensor oder mit den auf dem Display eingeblendeten Pfeiltasten auf den Beinen.

Nach einem kräftigen Schluck aus der Bierflasche setzt sich der Hauptdarsteller in Done Drinking in einer virtuellen Fußgängerzone in Bewegung. Vorbei an geschlossenen Ladenzeilen läuft der Biertrinker selbstständig alles andere als geradeaus. Durch geschicktes Bewegen des iPhone oder iPod Touch hält man den Nachtschwärmer möglichst lange auf den Beinen.

Irgendwann sinkt die Spielfigur schwankend zu Boden und es geht in einer Art schnellem Rücklauf wie in einem Videofilm zurück an den Ausgangspunkt. In einer Spielrunde unternimmt Mr. Done Drinking insgesamt drei Versuche, an ein imaginäres Ziel zu gelangen. Die jeweils zurückgelegte Strecke ergibt ein Gesamtergebnis.

Fazit Der virtuelle Trinker in Done Drinking erweckt vom ersten Moment an die Sympathie des Spielers. Gerne hilft man dem Menschen zu vorgerückter Stunde nach Hause. Da stört es wenig, dass das Spielprinzip der Freeware selbstverständlich nichts Neues auf das Mobile bringt.

Done Drinking

Download

Done Drinking 1.0